zurück zur
Startseite

news
[2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017]

                    news  2006  Dezember

  zurück zur
Startseite

[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]

rote Fleischmann Spur 0 Zugpackung !!!
                        1 St. E 340/3

061201

Die Geschichte

Ein Spielzeugladen in Süd-Bayern verkauft nach einer Geschäftsaufgabe den gesamten Warenbestand. Später findet die Besitzerin noch im Keller eine rote Fleischmann Spur 0 Zugpackung. Sie kann sich noch erinnern, daß diese Packung zum Produktionsbeginn der Spur 0 von einem Fleischmann - Vertreter an das Spielwarengeschäft für Werbezwecke verkauft wurde, um damit das Schaufenster zu dekorieren.

061202

Die Vermutung

Als die roten Wagen auf den Markt kommen, sind die dunkelblauen Zugpackungen schon bekannt und viel verkauft worden. Da noch ein Restbestand an roten Doll Zugpackungen vorhanden sind, werden diese Zugpackungen speziell für Dekorations- oder Werbezwecke an Geschäfte ausgeliefert.

Die Tatsachen

Es existieren tatsächlich rote Doll-Zugpackungen mit den gleichen Maßen und Einteilungen. Eine stark beschädigte Packung zeigt auch das Bild aus dem Fleischmann-Archiv, bestückt noch mit Doll Eisenbahn und Wagen.

Dieser rote Fleischmann Karton war ursprünglich eine rote Doll-Zugpackung. Der Deckel war mit einem großen Doll-Bild versehen. Da das Fleischmann-Bild um einiges kleiner ist, konnte man das Doll-Bild nicht einfach überkleben. Deshalb versah man die gesamte Zugpackung nochmals mit einem roten Karton-Überzug. Auf dem Deckel brachte man danach das bekannte Fleischmann-Bild an.
Der rote Karton-Überzug löste sich vermutlich durch feuchte Lagerung an einem Seitenteil ab. Darunter kommt der ursprünglich rote Karton zum Vorschein. Auch an der Deckeloberseite löste sich der Überzug. Nach vorsichtigem hochnehmen des gelösten Überzuges kann man das Doll-Deckelbild erkennen.

061204

Dieses Bild aus dem Fleischmann Archiv zeigt eine rote Doll-Zugpackung ohne Deckel.

061205

Die Packungen wurden mit der Lok E 325 Ausführung 1950 - 1951 bestückt. (Noch Alupuffer, aber kein “E” mehr bei der Führerhausbeschriftung E 325  GFN).  Auch das aktuelle Etikett kommt drauf:  1 St. E 340/3 R
Desweiteren ist auf dem Deckelbild rechts oben in der Ecke unter dem wie üblich mit Bleistift geschriebenen Preis 62.-  ein alter, ausradierter Preis von 58.-  erkennbar. Das war der Preis der Zugpackung von 1949-1950.

061203

.

link news