zurück zur
Startseite

news
[2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018]

                    news  2012  Dezember

  zurück zur
Startseite

[Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli] [August] [September] [Oktober] [November] [Dezember]
link news
120212 004

Hallo liebe Sammler von Fleischmann Spur 0!

Immer wieder bekomme ich Anfragen über Reparaturen und Ersatzteile. Bis jetzt habe ich wenig Erfahrung damit, weil die meisten meiner erworbenen Lokomotiven in gutem Zustand waren. Deshalb bringe ich hier Beispiele mit der Bitte um Rat.
Antworten leite ich dann gerne weiter und bringe alles auch hier ein. Danke im Voraus für Hilfe, Walter
Und noch was:  Wer kann Reparaturen übernehmen?

Guten Tag Herr Plischke,
der Radsatz meiner E 320 Fleischmann Spur 0 Tenderlock ist verschlissen. Können Sie mir weiterhelfen?
Viele Grüße aus Vaihingen an der Enz
E.B.
Hallo Herr Burkhardt,
bis jetzt habe ich mich mit Reparaturen von Lokomotiven kaum beschäftigt.
Deshalb muß ich leider genaueres wissen, was Sie mit Verschleissung eines
Radsatzes meinen. Sind da die Räder abgefahren, oder die Achsen?
(Enentuell Bilder vom Schaden, dann kann ich auch in den Fleischmann "news"
etwas einstellen.)
viele Grüße
Walter

Guten Morgen Herr Plischke,
recht herzlichen Dank für Ihre rasche Reaktion. Anbei ein Foto meiner E 325, die ich gerade zur Hand habe und anhand derer ich Ihnen erläutern kann, daß es sich darum handelt, daß zwischen Antriebsritzel der beiden verzahnten Laufräder, der Eingriff nicht mehr gegeben ist. Das Antriebsritzel, (gemessen bei der E 325 ! mit ca. 15 mm) greift nicht mehr richtig in die Verzahnung der Laufräder. Was nun verschlissen ist, die Verzahnung an den Laufrädern oder deren Antriebsritzel, kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich beides.
Wenn Sie mir aufgrund meiner Beschreibung weiterhelfen könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar, da ich auf Weihnachten die Lok gerne für meine Enkel wieder lauffähig gehabt hätte. Wüßten Sie vielleicht auch jemanden, der die Reparatur durchführen könnte, da ich für solche filigranen Dinge nicht eingerichtet bin.
Es grüßt Sie vielmals
E.B.
.

121105 001
120212 004

Hallo Herr B.,
Ich kann mir schon vorstellen, daß alle 3 Zahnräder verschlissen sind. Bei einer funktionierenden Lok habe ich das Antriebsritzel gemessen, das waren 15,3 mm.
Ist denn das kleine Zahnrad in Ordnung? (siehe Bild unten)  Denn das ist ja das Haupt-Antriebszahnrad!

121105 002

.